Hühnerglück auf dem Tierlignadenhof


Vor einer Woche hat sich unsere tierische Familie um acht Hühner erweitert. Die ehemaligen Legehennen wurden auf Grund ihres Alters von der Eierproduktion ausrangiert und dürfen nun zum ersten Mal erfahren, was es bedeutet, ein artgerechtes Leben zu führen. Nach einem Facebook-Post der Stiftung Stinah (Tiere in Not Animal Help), welche sich für die Rettung von Legehennen engagiert, waren wir uns sofort einig, dass es auf unserem Hof für die acht zu vermittelnden Hochleistungsarbeiterinnen noch Platz hat. Das Projekt der Stiftung Stinah, welches bereits über 7000 Legehennen einen würdigen Lebensplatz ermöglicht hat, finden wir unterstützungswürdig, da die gefliederten Tiere für die Nahrungsproduktion im höchsten Masse ausgebeutet werden. Bereits nach einem Lebensjahr sind Legehennen in Folge ihres ausgezehrten Körpers für die Produktion von Eiern unbrauchbar, was dazu führt, dass die Tiere getötet werden. Durch das Engagement der Stiftung Stinah erhält zwar nur ein kleiner Teil der schweizweit existenten Legehennen die Chance auf einen friedlichen Lebensabend, doch es ist ein Anfang und soll die Konsumenten und Konsumentinnen dazu bewegen, den persönlichen Eierkonsum zu überdenken. Obwohl unsere acht Neuankömmlinge auf Grund ihrer Vergangenheit wohl kein hohes Lebensalter erreichen werden, sind wir glücklich, dass sie nun endlich ein Leben in Freiheit führen und sich mit unseren anderen Hühnern und Hahnen sozialisieren können. Mehr Informationen über das zukunftsweisende Projekt „Rettet das Huhn“ der Stiftung Stinah sowie weitere Fakten über die Eierproduktion und der daraus resultierenden Ausbeutung von Legehennen können auf der Internetseite www.rettetdashuhn.ch abgerufen werden. Unser Tierligandenhof hat neben den vier braunen und vier weissen Legehennen weiteren Zuwachs erhalten: eine Gans, die von Hand aufgezogen wurde, eine Ente, welche von ihren Artgenossen gequält wurde sowie zwei Seidenhühner, welche unsere beiden bestehenden Seidenhahne glücklich machen. Wir freuen uns auf das Kennenlernen der neuen Familienmitglieder, welche wir bereits in unsere Herzen geschlossen haben.


Liebe Grüsse vom Tierlignadenhof

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lichtblick

© 2019 Stiftung Tierlignadenhof

    5082 Kaisten

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon