Fremdvermittlung

In dieser Rubrik möchten wir all den lieben und hilfebedürftigen Tieren, welche auf dem Tierlignadenhof kein neues zu Hause finden können, die Möglichkeit geben, ein neues Mami oder neuen Papi zu finden.

Es ist ganz wichtig zu beachten, dass es sich hierbei um Vermittlungen durch Dritte (Fremdvermittlung) handelt. Die Kontaktdaten des aktuellen Besitzers sind jeweils aufgeschaltet. Wir möchten Sie bitten, bei Interesse gleich mit dieser Person Kontakt aufzunehmen und allfällige Fragen an den jetzigen Halter zu richten.

Die Stiftung Tierlignadenhof bekommt jede Woche Anfragen für ein neues Plätzli für Pferde, Hunde, Katzen, ja sogar einmal Kamele. Leider sind unsere Plätze begrenzt und so müssen wir oft „Nein“ sagen, wenn wir auch noch so gerne helfen würden. Mit der Fremdvermittlung möchten wir eine Plattform schaffen, um auch solchen Tieren eine Chance zu geben, ein neues liebevolles Plätzli zu finden. Für die Vermittlung direkt durch Dritte haben wir uns entschieden, da uns aufgrund unserer jetzigen Tätigkeit die Möglichkeit fehlt, die wichtigen Vor- und Nachkontrollen zu tätigen. Wir hoffen also darauf, dass alle Nutzer und potentiellen neuen Besitzern gewissenhaft und verantwortungsvoll bei der Vermittlung sind. Wir alle zusammen tragen die Verantwortung, dass diese Rubrik der Vermittlung ein Erfolg bleibt. Um möglichst viele Personen zu erreichen und so eine erfolgreiche Vermittlung gewährleisten können, werden die Inserate auf unserer Facebookseite veröffentlicht.

Falls also Jemand auf der Suche ist nach einem neuen Plätzli für ein Tier, dann darf er sich per Kontaktformular (bitte nicht per Telefon) bei uns melden. Wir werden das Anliegen prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Falls in irgendeiner Form Unstimmigkeiten in den Inhalten auftreten, werden wir das Inserat mit sofortiger Wirkung von unserer Seite nehmen. Bitte beachten Sie zudem, dass bei jeder Publikation die Stiftung Tierlignadenhof keine Haftung für die Inhalte übernimmt, auch wenn wir Diese möglichst gut prüfen. Da die Vermittlung direkt über Dritte abgewickelt wird, wird die Stiftung Tierlignadenhof nicht zum Vertagspartner und übernimmt demgemäss auch keine Haftung für die mit den Inseraten beworbenen Tiere und allfällig gemachten Zusicherungen. Nach zwei Monaten wird das Inserat zudem automatisch gelöscht.

© 2019 Stiftung Tierlignadenhof

    5082 Kaisten

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon