Yuna und Nero suchen gemeinsam ein neues zu Hause.


Yuna und Nero suchen gemeinsam ein neues artgerechtes zu Hause.

(Aussenhaltung mit grosszügigem Auslauf)


Nero ist kastriert und ein sehr gutmütiges Kaninchen. Er hatte noch nie gesundheitliche Problem, frisst gerne und sitzt gerne zu Oberst und hat die Übersicht. Er ist neugierig und liebt es den Strohbesen beim Reinigen anzuknabbern.

Yuna ist klein und zierlich. Von Anfang hat, hat sie einen Schnupfen, der sie aber nicht gross zu stören scheint und auch nicht ansteckend ist. Zumindest hat Nero nichts. Wir waren gleich beim Arzt, aber da sie keine grossen Probleme hat, mussten wir nichts unternehmen. Sie lebt seit fünf Jahren gut damit. Letzten Monat hatte sie einen Tumor an der Bauchseite. Dieser wurde aber entfernt und sie hat alles sehr gut weggesteckt. Auch die Narkose war mit ihrem Schnupfen kein Problem. Yuna ist quirlig, neugierig und sitzt gerne einwenig versteckt oder kuschelt sich an Nero ran.

Beide lieben Löwenzahn, Haselnussblätter, Schafgarbe, frisches Gemüse (Rüebli und Kohlräbliblätter) und Körnli. Heu hingegen ist nicht gerade ihre Lieblingsessen.


Bei Interesse darf man sich bei Frau van Schagen melden. Die beiden Kaninchen sind in Klosters zu Hause.

vanschagen@hispeed.ch