top of page

SRF bi de Lüt – Fitze übernimmt


Als Redaktor versteht Jan Fitze sein Handwerk. Seit über zehn Jahren begleitet er Menschen mit der Kamera. Nun möchte der 40-Jährige nicht länger nur zuschauen, sondern selbst mit anpacken.

Zum Abschluss geht Jan Fitze in der vierten Folge auf den Tiergnadenhof der Zwillinge Janina und Stefanie Sutter in Kaisten AG. Janina erwartet ihr erstes Kind, der Einsatz von Jan Fitze kommt daher wie gerufen. Nur Tiere sind nicht so sein Ding. So versucht er sich zuerst mit den kleinen Tieren wie den Hühnern, Meerschweinchen, Enten, Katzen und Gänsen, bevor er sich dann an die Pferde und vor allem die Hunde wagt. Viele Tiere, die im Tiergnadenhof landen haben meist schwere Schicksale durchgemacht, wurden vernachlässigt oder gar geschlagen und sind alles andere als einfach im Umgang. Eine Herausforderung für den Redaktor.





223 Ansichten0 Kommentare

Opmerkingen


bottom of page