Sommergrüsse

Unsere Leiterin des Hofes, Stefanie Sutter, hat letzten Monat ihre zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin erfolgreich abgeschlossen. Die vielen Mühen und Stunden, die sie in die Ausbildung investiert hat, haben sich gelohnt. Nun hat sie ihr langersehntes Zertifikat in den Händen und wir alle sind stolz auf sie, dass sie es neben dem Tierlignadenhof und ihrer auswärtigen beruflichen Tätigkeit geschafft hat, die Dreifachlast zu tragen. Nun freuen sich Stefanie und ihre Zwillingsschwester Janina, dass der Sommer endlich da ist und sie im Juli ein paar Tage frei machen und sich eine Erholzeit gönnen können. Bevor jedoch der lang erwartete Moment da ist, muss noch die Heu- und Strohlieferung von 570 Ballen, welche in den nächsten Tagen eintrifft, bewältigt werden. Die Ballen werden allesamt in den Heustock befördert und dort aufeinander gestapelt. Da die Zwillingsschwestern diese Arbeit nicht alleine bewerkstelligen können, organisieren sie jedes Mal starke Helfer und Helferinnen, die sie bei dieser schweisstreibenden Tätigkeit unterstützen.

Tatkräftige Hilfe haben wir auch Mitte Juni an unserem Helfertag erhalten. Arbeitskollegen und -kolleginnen von Janina, Freunde des Hofes und Familienmitglieder haben an einem Samstag unsere alten Akazien, welche im Winter vom Schnee stark beschädigt wurden und zum Teil zusammengebrochen sind, gefällt und von der Weide abtransportiert. Nun besteht keine Gefahr mehr, dass durch die lädierten Bäume weitere Schäden an Gehegen und Zäunen entstehen. Es dauerte vom Morgen bis am späten Nachmittag, bis alle Bäume gefällt und das Holz in kleine Stücke verarbeitet waren.

Neben diesem Projekt haben bereits drei Besuchsnachmittage auf dem Tierlignadenhof stattgefunden. Wir sind froh darüber, so viel erreicht zu haben und dass nach den langanhaltenden pandemischen Massnahmen wieder eine gewisse Normalität eingekehrt ist. Nun freuen wir uns aber auch auf eine wohlverdiente Sommerpause, in welcher die Erreichbarkeit auf dem Tierlignadenhof eingeschränkt sein wird und wir es ruhiger nehmen werden. Diese Ruhephasen im Leben sind wichtig, damit wir den Herausforderungen des Lebens mit vollem Elan und Energie begegnen können.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen schöne und erholsame Sommerferien und freuen uns, im August wieder regulär für Sie da zu sein.



Liebe Grüsse vom Tierlignadenhof-Team

7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hundegeschichten

Gute Taten

Frischer Wind